Datenschutzerklaerung

In unserer Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) erl├Ąutern wir, welche Daten wir ├╝ber Sie sammeln, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wof├╝r wir sie verwenden und wie wir sie speichern und sch├╝tzen. Dar├╝ber hinaus erl├Ąutert die Richtlinie die Rechte, die Sie haben, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

1. Wer sind wir (wir sind der Datenverantwortliche)

Wir sind das Unternehmen, das f├╝r die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gem├Ą├č dieser Richtlinie verantwortlich ist, was bedeutet, dass wir der Datenverantwortliche sind.

Informationen zu unserem Unternehmen:

SoftwareCentral A/S
Adresse: Kongevejen 418, 2840 Holte, D├Ąnemark.
Handelsregister-Eintragungsnummer: 32559735.
E-Mail: info@softwarecentral.com
Telefon: +45 45 47 44 00

Um die Richtlinie benutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir ÔÇ×wirÔÇť, ÔÇ×unsÔÇť, ÔÇ×unserÔÇť usw., um unser Unternehmen zu beschreiben. Wenn wir von unserer ÔÇ×WebsiteÔÇť sprechen, meinen wir https://softwarecentral.de/. Wenn wir von ÔÇ×IhnenÔÇť sprechen, meinen wir Sie als Nutzer unserer Website oder Kunde unserer Online-Dienste oder Produkte.

2. Wann gilt die Richtlinie?

Die Richtlinie bezieht sich auf die Daten, die wir ├╝ber Sie sammeln und verarbeiten, wenn Sie unsere Dienste ├╝ber unsere Website besuchen und sich daf├╝r anmelden (siehe Abschnitt 1) und unsere Dienste und Produkte nutzen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt daher nicht, wenn Sie andere Websites von SoftwareCentral besuchen und nutzen.

3. Links zu anderen Websites usw.

Auf unserer Website, in unseren E-Mails und auf unseren Social-Media-Profilen gibt es m├Âglicherweise Links zu anderen Unternehmen, Apps oder Websites (ÔÇ×andere WebsitesÔÇť), die nicht uns geh├Âren. Diese Richtlinie deckt nicht ab, wie diese anderen Websites Ihre Daten verarbeiten, und wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzhinweise auf den anderen Websites, die Sie besuchen, zu lesen.

4. Gr├╝nde, Art der Daten, Rechtsgrundlage und Dauer der Verarbeitung Ihrer Daten

Informationen ├╝ber unser Unternehmen: SoftwareCentral entwickelt Produkte, die den t├Ąglichen MECM-Betrieb vereinfachen und neue Funktionen f├╝r Systemadministratoren schaffen.

Bereitstellung unserer Dienste und Produkte
Wie oben erw├Ąhnt, sind wir ein Unternehmen, das SaaS-Produkte anbietet. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen diese Dienste und Produkte bereitzustellen. Das beinhaltet:

  • Ihre Registrierung und Identifizierung als Kunde/Nutzer,
  • Erstellung Ihres Kontos und Einrichtung Ihres Unternehmensprofils auf unserer Plattform,
  • Protokollierung und Speicherung der Aktionen, die Sie bei der Nutzung unserer Website und Plattform ausf├╝hren, einschlie├člich Ihres Kontos, Ihres Unternehmensprofils und Ihrer Einstellungen,
  • Bereitstellung der oben genannten Dienste und/oder Produkte,
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs,
  • Beantwortung Ihrer Fragen und Bereitstellung von Kundenservice und Support, einschlie├člich des Versands von servicebezogenen Nachrichten an Sie, und
  • Bereitstellung anderer Dienstleistungen, die ├╝ber die Website bestellt werden k├Ânnen.

Die Daten, die wir in diesem Zusammenhang ├╝ber Sie verarbeiten, sind:

Gew├Âhnliche personenbezogene Daten:

  • Ihre Kontaktdaten, z. B. Name, Anrede, E-Mail, Telefonnummer,
  • Nutzeranfragen, z. B. Anmeldung und Nutzung unseres Produkts,
  • Kundenbetreuung, Konto- und Produkteinrichtung, Benutzerinterviews,
  • Zugangsdaten und Verifizierung,
  • UX-Recherche, Kundenfeedback usw.
  • Zahlungsinformationen einschlie├člich Rechnungsadresse, Kredit- oder Debitkartendetails sowie Zahlungs- und Kaufhistorie,
  • Daten, die erforderlich sind, um die Anforderungen ├Âffentlicher oder staatlicher Beh├Ârden zu erf├╝llen.

Sensible personenbezogene Daten:
Wir verarbeiten keine sensiblen personenbezogenen Daten.

Hier ist die Rechtsgrundlage f├╝r unsere Verarbeitung Ihrer Daten:

  • Ihre Einwilligung (DSGVO Artikel 6.1.a)
  • Erf├╝llung unseres Vertrags mit Ihnen (DSGVO Artikel 6.1.b)

Wir bewahren diese Daten so lange auf, wie sie f├╝r die Zwecke, f├╝r die sie verarbeitet werden, und in ├ťbereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Datenaufbewahrung erforderlich sind. Aufgrund besonderer Umst├Ąnde oder gesetzlicher Vorgaben k├Ânnen solche Fristen k├╝rzer oder l├Ąnger sein, auch um gesetzlichen Vorgaben zur L├Âschung oder Aufbewahrung von Daten nachzukommen.

Marketing:
Wir verarbeiten Ihre Daten zu Marketingzwecken, einschlie├člich

  • Versand von Newslettern und E-Mail-Marketing (sofern Sie eingewilligt haben),
  • Bereitstellung von Angeboten,
  • Anpassung unserer Kommunikation mit Ihnen an Ihre Interessensgebiete und Schwerpunkte,
  • Versand relevanter Werbeangebote,
  • Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung usw. anmelden, verarbeiten wir Ihre Daten diesbez├╝glich.

Die Daten, die wir in diesem Zusammenhang ├╝ber Sie verarbeiten, sind:

Gew├Âhnliche personenbezogene Daten:

  • Ihre Kontaktdaten, z. B. Name, Anrede, E-Mail, Telefonnummer,
  • Nutzeranfragen, z. B. Anmeldung und Nutzung unseres Produkts,
  • Welche Newsletter Sie abonniert haben und wann Sie darum gebeten haben, E-Mail-Marketing und Anleitungen zu erhalten,
  • Veranstaltungen, Webinare, Kurse und andere Vereinbarungen, f├╝r die Sie sich angemeldet haben, wann, wor├╝ber und ob Sie Feedback geben.

Sensible personenbezogene Daten:
Wir verarbeiten keine sensiblen personenbezogenen Daten.

Hier ist die Rechtsgrundlage f├╝r unsere Verarbeitung Ihrer Daten:

  • Ihre Einwilligung (DSGVO Artikel 6.1.a)
  • Berechtigtes Interesse (DSGVO Artikel 6.1.f), damit wir Ihnen die beste Erfahrung bei der Interaktion mit uns und/oder der Nutzung unserer Dienste und Produkte bieten k├Ânnen.

Wir erheben die Daten direkt von Ihnen und von Social-Media-Plattformen zum Zwecke der Durchf├╝hrung der Marketingaktivit├Ąten.

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Sie unsere Newsletter, E-Mail-Marketing usw. abonniert haben. Wenn Sie uns bitten, Sie abzumelden, speichern wir Ihre Daten f├╝r einen bestimmten Zeitraum nach Ihrer Anfrage, damit wir nachweisen k├Ânnen, dass wir Ihrer Anfrage nachgekommen sind und um sicherzustellen, dass Sie das Material nicht mehr erhalten. Die anderen Arten von Daten speichern wir so lange, wie die entsprechende Aktivit├Ąt andauert und f├╝r den entsprechenden Zeitraum danach, auf, wie in unserer Richtlinie zur Datenaufbewahrung beschrieben. Bei Veranstaltungen etc. speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie sie f├╝r die Durchf├╝hrung des Kurses bzw. der jeweiligen Veranstaltung und deren Auswertung erforderlich sind.

Gesch├Ąfts- und Produktentwicklung:
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Datenanalysen, Audits, die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die Identifizierung von Nutzungstrends, die Ermittlung der Effektivit├Ąt unserer Kampagnen und den Betrieb und Ausbau unserer Gesch├Ąftsaktivit├Ąten durchzuf├╝hren.

Die Daten, die wir in diesem Zusammenhang ├╝ber Sie verarbeiten, sind:

  • Ihre Kontaktdaten einschlie├člich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, des Unternehmens, f├╝r das Sie arbeiten, und dessen Arbeitsgebiet sowie Adresse und Land,
  • Wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen,
  • Kundensupport, Konto- und Produkteinrichtung, Benutzerinterviews, UX-Recherche, Kundenfeedback usw.

Sensible personenbezogene Daten:
Wir verarbeiten keine sensiblen personenbezogenen Daten.

Hier ist die Rechtsgrundlage f├╝r unsere Verarbeitung Ihrer Daten:

  • Ihre Einwilligung (DSGVO Artikel 6.1.a)
  • Berechtigtes Interesse (DSGVO Artikel 6.1.f).

Wir erheben die Daten direkt von Ihnen und speichern diese so lange, wie die entsprechende Aktivit├Ąt andauert und f├╝r den entsprechenden Zeitraum danach, wie in unserer Richtlinie zur Datenaufbewahrung beschrieben.

Statistiken:
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Statistiken und Analysen f├╝r die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzung und Trends zu ├╝berwachen und zu analysieren. Die Daten, die wir in diesem Zusammenhang ├╝ber Sie verarbeiten, sind:

Gew├Âhnliche personenbezogene Daten:

  • Wenn Sie unsere Website besuchen, k├Ânnen unsere Server automatisch die Standarddaten Ihres Webbrowsers protokollieren. Es umfasst die Internet Protocol (IP)-Adresse Ihres Computers, Ihren Browsertyp und -version, Ihren Benutzeragenten, die von Ihnen besuchten Seiten, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf jeder Seite verbrachte Zeit und andere Details.
  • Cookie-Informationen: Wir verwenden Cookies und ├Ąhnliche Technologien, um zus├Ątzliche Website-Nutzungsdaten zu sammeln und unsere Dienste zu betreiben.
  • Wir erhalten Informationen, wenn Sie mit unserer Website interagieren, z.B. wenn Sie unsere Website besuchen, sich in Ihr Konto einloggen und E-Mails von uns erhalten. Darunter fallen Informationen wie Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Betriebssystem, die verweisende Webseite, besuchte Seiten, Standort, Ger├Ąteinformationen usw.

Sensible personenbezogene Daten:
Wir verarbeiten diesbez├╝glich keine sensiblen Daten.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf folgender Rechtsgrundlage:

  • Ihre Einwilligung (DSGVO Artikel 6.1.a),
  • Berechtigtes Interesse (DSGVO Artikel 6.1.f)

Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie f├╝r weitere Informationen ├╝ber die von uns verwendeten Datenverarbeiter, die G├╝ltigkeitsdauer der verschiedenen Cookies und den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Statistiken. Unsere Cookie-Richtlinie finden Sie hier.

Wir erheben die Daten direkt von Ihnen und aus Cookies und ├Ąhnlichen Technologien.

Verbesserung, Optimierung oder Änderung der Erfahrung auf unserer Website und unseres Online-Dienstes:
Wir verarbeiten Ihre Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Website und Online-Dienste und Produkte erhoben werden, um die Benutzererfahrung auf unserer Website und den von uns angebotenen Diensten zu verbessern. Wir verwenden die Daten, um unsere Website zu betreiben, die Sicherheit unserer Website und Dienste sowie deren Zuverl├Ąssigkeit und Leistung zu erh├Âhen. Wir verwenden die Daten auch, um die Ihnen gezeigten Inhalte zu verbessern, u.a. um festzustellen, welche Inhalte am hilfreichsten sind und wie wir die Erfahrung beim Besuch unserer Website verbessern k├Ânnen.

Sie k├Ânnen hier nachlesen, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden.

Die Daten, die wir in diesem Zusammenhang ├╝ber Sie verarbeiten, sind:

Gew├Âhnliche personenbezogene Daten:

  • Wenn Sie unsere Website besuchen, k├Ânnen unsere Server automatisch die Standarddaten Ihres Webbrowsers protokollieren. Es umfasst die Internet Protocol (IP)-Adresse Ihres Computers, Ihren Browsertyp und Ihre Browserversion, Ihre Benutzerschnittstelle, die von Ihnen besuchten Seiten, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf jeder Seite verbrachte Zeit und andere Details.
  • Cookie-Informationen: Wir verwenden Cookies und ├Ąhnliche Technologien, um zus├Ątzliche Website-Nutzungsdaten zu sammeln und unsere Dienste zu betreiben.
    Wir erhalten Informationen, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren, z. B. wenn Sie unsere Websites besuchen, wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden oder wenn Sie mit E-Mail-Abonnements interagieren. Darunter fallen Informationen wie Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Betriebssystem, die verweisende Webseite, besuchte Seiten, Standort, Ger├Ąteinformationen usw.

Sensible Daten:
Wir verarbeiten keine sensiblen Daten.

Hier ist die Rechtsgrundlage f├╝r unsere Verarbeitung Ihrer Daten:

  • Ihre Einwilligung (DSGVO Artikel 6.1.a),
  • Berechtigtes Interesse (DSGVO Artikel 6.1.f).

Wir speichern diese Daten so lange, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.

Wir erheben Ihre Daten von Ihnen und Ihrer Verwendung von Cookies, unserer Website und Produkten.

5. Weitere Informationen

Einige der Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung Ihrer Daten k├Ânnen sich ├╝berschneiden, sodass es mehrere Gr├╝nde geben kann, die eine Verarbeitung Ihrer Daten durch uns rechtfertigen. Wir k├Ânnen Ihre Daten auch auf andere Weise verwenden, werden Sie jedoch bei der Erhebung Ihrer Daten ├╝ber diese Zwecke informieren.

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung Ihrer Daten w├╝nschen, k├Ânnen Sie sich gerne an uns wenden.

Aufgrund besonderer Umst├Ąnde oder gesetzlicher Vorgaben k├Ânnen solche Fristen k├╝rzer oder l├Ąnger sein, auch um gesetzlichen Vorgaben zur L├Âschung oder Aufbewahrung von Daten nachzukommen.

6. Schutz Ihrer Daten

Wir ergreifen angemessene organisatorische, technische und administrative Ma├čnahmen, um die personenbezogenen Daten, die wir ├╝ber Sie verarbeiten, zu sch├╝tzen. Das Internet ist jedoch keine 100% sichere Umgebung, was bedeutet, dass wir die Sicherheit der Daten, die Sie uns ├╝bermitteln, nicht garantieren k├Ânnen. E-Mails, die ├╝ber das Internet gesendet werden, werden m├Âglicherweise nicht verschl├╝sselt, daher empfehlen wir Ihnen, uns keine vertraulichen oder sensiblen Informationen in Ihren E-Mails zu ├╝bermitteln.

7. Dritte und Auftragsverarbeiter
7.1. Auftragsverarbeiter (Unternehmen, die uns helfen, z. B. Lieferanten)

Wir setzen Unternehmen (Auftragsverarbeiter) ein, die uns helfen, z. B. bei der Abwicklung von Zahlungen, dem Versand von Newslettern, dem Betrieb unserer Website etc. Wenn wir einen Auftragsverarbeiter einsetzen, stellen wir sicher, dass eine rechtliche Vereinbarung dar├╝ber besteht, wie dieser mit Daten in unserem Auftrag umgeht. Wir werden auch sicherstellen, dass sie ├╝ber geeignete Sicherheitsma├čnahmen verf├╝gen.

Hier sehen Sie, welche Auftragsverarbeiter wir einsetzen. Sie verarbeiten Daten in unserem Auftrag:

  • ActiveCampaign,
  • Leadfeeder,
  • Salesforce,
  • Google Analytics,
  • Sleeknote.

Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie zu den Auftragsverarbeitern, die wir f├╝r diese Dienste einsetzen.

7.2. Dritte (z.B. Partner)

Unsere Vertriebspartner bieten Ihnen kompetente Beratung vor Ort und stehen Ihnen auch f├╝r alle Fragen rund um SoftwareCentral zur Verf├╝gung. Derzeit arbeiten wir mit Partnern in D├Ąnemark, Finnland, Belgien, Deutschland und Gro├čbritannien zusammen:

  • Mansoft A/S,
  • Atea,
  • KMD,
  • Mansoft AB,
  • Trans4mation IT GmbH,
  • SolveIT Finnland,
  • Meduno,
  • IT-Competence Group,
  • Network Competence Services GmbH,
  • Softtailer,
  • M.J.Kelly Associates LTD.

Die vollst├Ąndige Liste finden Sie hier: https://softwarecentral.com/partners/

Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Insolvenz, Fusion, ├ťbernahme oder Reorganisation Ihre Daten im Rahmen dieser Transaktion ├╝bertragen werden k├Ânnen.

8. Daten├╝bermittlung in L├Ąnder au├čerhalb der EU/des EWR

In einigen F├Ąllen ├╝bermitteln wir personenbezogene Daten in L├Ąnder au├čerhalb der EU/des EWR. Die ├ťbermittlung erfolgt auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

Wir werden angemessene Sicherheitsvorkehrungen f├╝r die Daten├╝bermittlung treffen, indem wir

  • ÔÇ×Mustervertr├Ąge f├╝r die ├ťbermittlung personenbezogener Daten in Drittl├ĄnderÔÇť, wie von der Kommission der Europ├Ąischen Union ver├Âffentlicht,
  • oder jede andere von den zust├Ąndigen Beh├Ârden genehmigte vertragliche Vereinbarung verwenden.

Sie k├Ânnen jederzeit eine Kopie des Vertrags erhalten, indem Sie uns unter info@softwarecentral.com kontaktieren

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

  1. Zugang und Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder von uns die Berichtigung von Informationen zu verlangen, die Sie f├╝r unrichtig halten. Wir sind verpflichtet, Sie dar├╝ber zu informieren, ob wir personenbezogene Daten ├╝ber Sie verarbeiten, den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten und alle anderen verf├╝gbaren Informationen ├╝ber die Herkunft dieser Daten. Es gibt einige Ausnahmen, was bedeutet, dass Sie m├Âglicherweise nicht immer alle von uns verarbeiteten Informationen erhalten, aber in der Regel k├Ânnen Sie uns jederzeit kontaktieren und um Ihre Informationen bitten.
  2. L├Âschung: Sie k├Ânnen uns unter bestimmten Umst├Ąnden bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu l├Âschen.
  3. Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber├╝hrt. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@softwarecentral.com senden
  4. Widerspruch und Einschr├Ąnkung: Sie haben das Recht, von uns die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen und ein ├Ąhnliches Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Sie k├Ânnen unserer Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen. Bei berechtigtem Widerspruch werden wir diese Informationen nicht mehr verarbeiten.
  5. Daten├╝bertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Daten├╝bertragbarkeit).
  6. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Diese Rechte k├Ânnen Bedingungen oder Einschr├Ąnkungen unterliegen. Es ist daher nicht sicher, ob Ihnen im Einzelfall z.B. das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit zusteht ÔÇô dies h├Ąngt von den konkreten Umst├Ąnden der Verarbeitungst├Ątigkeit ab. Sie k├Ânnen uns jederzeit gerne kontaktieren und nachfragen. Das gleiche gilt f├╝r einige der anderen Rechte.

Das Gesetz gibt uns einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten, aber wir werden versuchen, schneller zu reagieren.

8.1. Beschwerden

Wenn Sie ein Problem melden m├Âchten oder der Meinung sind, dass wir Ihre Bedenken nicht zufriedenstellend gel├Âst haben, k├Ânnen Sie sich an die d├Ąnische Datenschutzbeh├Ârde wenden:
Website: https://www.datatilsynet.dk
E-Mail: dt@datatilsynet.dk
Adresse: Borgergade 28, 5., 1300 Kopenhagen K
Telefon: +45 33 19 32 00

8.2. Hilfe und Unterst├╝tzung

Sie k├Ânnen Schritte unternehmen, um Ihre Rechte auszu├╝ben, indem Sie diese E-Mail verwenden: info@softwarecentral.com
Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, k├Ânnen Sie uns gerne ├╝ber die Kontaktdaten in dieser Richtlinie kontaktieren.

9. Wie kann ich E-Mail-Marketingmaterial abbestellen?

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert oder um Marketingmaterial von uns gebeten haben, k├Ânnen Sie sich jederzeit abmelden. In all diesen E-Mails gibt es einen Abmeldelink und Sie k├Ânnen jederzeit auf den Link klicken und sich einfach abmelden.

Sie k├Ânnen sich auch abmelden, indem Sie uns eine E-Mail an info@softwarecentral.com senden oder den Abmeldelink in der Fu├čzeile unseres Newsletters nutzen.

10. Kinder und unsere Dienstleistungen

Unsere Dienste und Website richten sich nicht an Kinder.

11. Fragen

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unserer Richtlinie haben.

12. Änderungen an dieser Richtlinie

Manchmal m├╝ssen wir diese Richtlinie ├Ąndern, um unseren aktuellen Praktiken Rechnung zu tragen. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um Sie auf unserer Website ├╝ber ├änderungen zu informieren.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, benachrichtigen wir Sie per E-Mail über wesentliche Änderungen der Richtlinie unter Verwendung der E-Mail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Wenn Sie unsere Website oder Dienste nach der Benachrichtigung weiter nutzen, betrachten wir dies als Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzpraktiken.

Die Richtlinie wurde zuletzt am 18. November 2021 aktualisiert.